Schnellstart: Spielen

Welche Sprache lernen Sie?

Welche Sprache sprechen Sie?
  Lektionen


Die Wurzeln der spanischen Sprache

Sprachwissenschaftler sehen den nördlichen Teil der Iberischen Halbinsel als Geburtsort der spanischen Sprache an, in der Gegend um Burgos und La Rioja. Zu jener Zeit war die Halbinsel unter römischen Einfluss, daher war Latein die Handelssprache in diesem Gebiet. Die Einheimischen haben diese für sie neue Sprache mit ihren eigenen Spracheigenschaften verfeinert und das Ergebnis dann über die gesamte Halbinsel verbreitet, was schließlich dazu führte dass diese neue Sprache die offizielle Sprache der Regierung und des Handels in dieser Region wurde.

Daher, als Sprache mit romanischen Wurzeln, hat Spanisch die grundlegende Struktur und die Regeln der Muttersprache übernommen. Der lokale iberische Einfluss, ebenso wie einige weitere nomadische Einflüsse, hat jedoch Raum gegeben für einen riesigen, speziellen Zuwachs im Vokabular. So wurde daraus schließlich die spanische Sprache, die in der Geschichte schnell als eine der am weitesten verbreiteten und genutzten Sprachen auf der Erde bekannt wurde.

Die moderne spanische Sprache

Während des Zeitalters der Kolonisation war Spanien eine Weltmacht und eine der mächtigsten Nationen zu Wasser, mit einer enormen Flotte und einem großen Netz kommerzieller Verbindungen um ihren Anspruch zu untermauern. Dies hat geholfen die spanische Sprache zu verbreiten, als Kolonisten, Goldsucher und Forscher über die Weltmeere fuhren und Siedlungen in den neuentdeckten Ländern gründeten. Die Nachwirkungen davon sind noch heute sichtbar, da die meisten der Süd- und Zentralamerikanischen Länder, als auch viele Länder in der Karibik, Spanisch als offizielle Sprache führen.

Tipps zum Spanisch lernen

Als eine der am weitesten verbreiteten Sprache, mit mehr als 450 Millionen Sprechern weltweit, ist Spanisch für mehr und mehr Menschen eine Attraktion oder sogar eine Notwendigkeit geworden. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben die Sprache in der Schule oder in einer anderen Form der organisierten Ausbildung zu lernen, können Sie es jederzeit auf eigene Faust versuchen, mit einem “lerne Spanisch” Kurs oder einem Buch. Diese Kurse mögen natürlich etwas kosten und sie haben einen festgelegten Stundenplan dem Sie eventuell nicht immer folgen können. Daher bietet es sich ebenfalls an nach Webseiten zu suchen, die kostenlose online Spanisch Kurse anbieten. Diese Webseiten bieten eine große Menge an Inhalt der nützlich sein kann Ihr Vokabular zu verbessern und sich Wörter einzuprägen.

Wo wir vom Vokabluaraufbau reden, eine weitere gute Möglichkeit dies zu erreichen liegt im spielen von Vokabelspielen. Einige Webseiten bieten solche Vokabelspiele kostenlos an und sie können sehr viel Spaß machen und eine entspannte Möglichkeit sein Spanisch zu lernen. Wenn das alles nichts bringt und sie es scheinbar nicht schaffen sich Wörter einzuprägen und Ihr Vokabular zu verbessern, können Sie versuchen Spanisches Fernsehen zu sehen, vor allem wenn Sie gerne Seifenopern sehen. Mit Hilfe der Medien zu lernen ist ein guter Weg und Sie werden feststellen das sich schon nach wenigen Wochen ein solider Vokabelaufbau bemerkbar machen wird.


Languages: Spanisch, Deutsch, more...
Lektionen: Spanisch-Deutsch, more...

Articles about Spanish in other languages