Schnellstart: Spielen

Welche Sprache lernen Sie?

Welche Sprache sprechen Sie?
  Lektionen


Geschichte der rumänischen Sprache

In den Anfangszeiten des Christentums war das Land dass heute Rumänien ist von den Geten besiedelt, einem Indoeuropäischen Reitervolk. Durch die Verbreitung des Latein von Zentraleuropa aus und die griechische Einflüsse aus dem Süden, kamen die Geten in Kontakt mit den beiden großen Zivilisationen damals, einerseits durch Handel und andererseits durch Kriege. Römische Schriftsteller damaliger Zeit attestierten den getischen Händlern aus dem Gebiet der Donau Polyglotten oder auch Mehrsprachler zu sein, die in der Lage waren mehrere lokale Dialekte, Latein und Griechisch zu sprechen. Aus dieser Kombination der Kulturen ging schließlich das rumänische Volk und die rumänische Sprache hervor, wobei im heutigen Rumänisch Latein die dominante Grundlage bildet.

Von dem alten getischen Dialekt sind in der Tat nur ca. 100 Wörter übrig geblieben, der Rest wurde entweder von der lateinischen Sprache integriert oder ersetzt. Der griechische Einfluss kann vor allem im südlichen Teil Rumäniens beobachtet werden, ist jedoch nicht groß, aber erwähnenswert. Aber auch andere nomadische Einflüssen haben in die rumänische Sprache Einzug gehalten, von denen die meisten den Goten zugesprochen werden.

Rumänisch lernen

Rumänisch zu lernen ist genauso einfach (oder auch schwer) wie jede andere lateinischstämmige Sprache, wie z.B. Italien, Französisch oder Spanisch. Wenn Sie bereits eine entsprechende Sprache können, dann wird Rumänisch für Sie ein Spaziergang, da diese Sprachen einige Wörter, Grammatikstrukturen und Ausspracheregeln teilen.

Obwohl es sie nicht in der Fülle geben wird wie für Englisch, Italienisch, Französisch oder andere Sprachen, werden sich “Lerne Rumänisch” Kurse und Bücher auch im Internet finden lassen oder in lokalen Büchereien, wenn Sie für sich selbst anfangen möchten zu lernen. Andere gute Quellen für Lernmaterial sind die vielen Webseiten die kostenlose online Rumänisch Kurse anbieten.

Wenn Ihnen das noch nicht reicht können Sie Ihr Vokabular verbessern indem Sie einige der zahlreichen Vokabelspiele spielen, die ebenfalls online gefunden werden können. Diese Vokabelspiele werden Ihnen beim Wörter einprägen helfen und Ihre Rechtschreib- und Aussprachefähigkeiten verbessern. Obwohl einfache Vokabelspiele alleine nicht ausreichen Rumänisch zu lernen, sind sie doch eine gute Ergänzung zu jeglichen kostenlosen online Kursen oder Wie lerne ich Rumänisch ” Kursen, die Sie evt. belegen.

Aus Sicht der Grammatik, teilt sich Rumänisch die gleichen Regeln mit Italienisch (beide Sprachen werden als direkte Abkömmlinge des Latein angesehen). Rumänische Hauptwörter z.B. werden gebeugt durch Geschlecht (weiblich, männlich und neutral), Fall (Nominativ/Akkusativ, Dativ/Genitiv und Vokativ) und Anzahl (Einzahl und Mehrzahl). Die Artikel, ebenso wie die meisten Adjektive und Pronomen, stimmen mit der Geschlechtsform des Hauptwortes auf das sie sich beziehen überein.


Languages: Rumänisch, Deutsch, more...
Lektionen: Rumänisch-Deutsch, more...
Audio Lektionen: Deutsch-Rumänisch

Articles about Romanian in other languages