Schnellstart: Spielen

Welche Sprache lernen Sie?

Welche Sprache sprechen Sie?
  Lektionen


Herkunft und Geschichte der tschechischen Sprache

Die tschechische Sprache bildet zusammen mit anderen Sprachen wie z.B. Polnisch, Slovakisch oder Serbisch die Gruppe der "westlichen slawischen" Sprachen. Die tschechische Sprache wurde dabei aber auch stark von den östlichen und südlichen slawischen Sprachen beeinflusst, so dass einige Lernmuster von Sprachen wie Ukrainisch, Russisch, Bulgarisch Kroatisch oder Mazedonisch übernommen werden können.

Andere Sprachen, die ebenfalls einen Einfluss auf Tschechisch genommen haben sind zum Beispiel Lateinisch, Deutsch oder das alte Kirchenslawisch, sowie einige weitere Sprachen die durch Nomaden in den tschechischen Raum eingebracht wurden. Jede dieser Sprachen führte zu einem immer größerem Vokabular, einer Abwandlung der ursprünglichen Grammatik sowie eine Veränderung des buchstabierens oder der Aussprache.

Gibt es einen “leichten” Weg Tschechisch zu lernen?

Die Antwort auf diese Frage hängt von einigen Faktoren ab. Wenn Ihre Muttersprache einen slawischen Ursprung hat, oder wenn Sie ein Mehrsprachler sind, der bereits eine slawische Sprache spricht, dann wird Tschechisch lernen für Sie ein Kinderspiel. Wenn Sie tschechische Grammatik oder tschechischen Satzaufbau lernen, werden Sie es nicht automatisch verstehen wenn mit Ihnen tscheschisch gesprochen wird. Daher sollten Sie Ihren Tschechisch lernen Kurs immer mit Sprachübungen oder Audio-Material komplementieren.

Wenn Sie noch nie irgendeinen Kontakt zu einer slawischen Sprache hatten bevor Sie damit beginnen Tschechisch zu lernen, ist der einzige Weg, ein gutes Verständnis der Sprache zu erlangen, das Vokabular zu verbessern, die Ausssprache, Rechtschreibung und Grammatik zu verbessen, üben. Üben, üben, üben... Nichts bringt größere Erfolge als mit einem Muttersprachler tschechisch zu sprechen so oft es nur geht. Sie müssen die Sätze und Redensarten die Sie gelernt und sich gemerkt haben immer wieder verwenden. Obwohl das anfangs noch sehr limitiert sein wird, sollten Sie das was Sie schon können immer wieder nutzen und verwenden, solange bis es Ihnen ganz natürlich erscheint.

Kostenlose online Tschechisch Kurse

Es gibt viele interessante, informative und lustige Seiten die Ihnen helfen können Tschechisch zu lernen. Sie können einen kostenlosen Tschechisch online Kurs ergänzen, indem Sie lustige Vokabelspiele spielen, wie z.B. Übungen, Rätsel, Puzzles oder Tests, die Ihnen beim lernen helfen. Vokabelspiele helfen Ihnen sich Wörter viel einfacher zu merken und wird Ihnen einen Schub dabei geben Ihre Aussprache und Rechtschreibung zu verbessern. Versuchen Sie nicht sich zu sehr auf die tschechische Grammatik zu konzentrieren, dies ist ein Fehler den Sprachanfänger häufig machen. Obwohl die Grammatik beim erlernen von nahezu jeder Sprache wichtig ist, ist es ohne ein entsprechend großes Vokabluar schwierig, das was Sie gelernt haben in die Praxis umzusetzen. Lassen Sie die Grammatik ganz allmählich klarer werden, bis die Regeln Ihnen nicht mehr wie Regeln vorkommen, sondern ganz normal.

Languages: Tschechisch, Deutsch, more...
Lektionen: Tschechisch-Deutsch, more...

Articles about Czech in other languages