Schnellstart: Spielen

Welche Sprache lernen Sie?

Welche Sprache sprechen Sie?
  Lektionen


Ein kurzer Überblick über die Geschichte des Arabischen



Die arabische Sprache wird von ca. 220 Millionen Menschen in mehr als 22 Ländern gesprochen, vom Irak bis über Somalia, Sudan oder an der Nordafrikanischen Küste bei Marokko. Arabisch ist die Sprache des Koran (das Heilige Buch des Islam, vergleichbar mit der Bibel für die Christen) und wird als offzizielle Sprache in Muslimischen Ländern in der ganzen Welt angesehen. Die Geschichte der arabischen Sprache beginnt in Saudi-Arabien in vor-Islamischen Zeiten, von wo aus sich die Sprache schnell über den Mittleren Osten, Nord-Afrika und in andere Gebiete verbreite hat, wo die arabische Sprache noch heute gesprochen wird.

Sprachwissenschaftler haben die arabische Sprache in drei Haupt-Kategorien aufgeteilt: Klassisches oder Koranisches Arabisch, formelles oder standard-Arabisch und das gesprochene, umgangssprachliche Arabisch. Von dieses drei Kategorien ist das klassische Arabisch die Sprache die im Koran gefunden wird, daher auch der Begriff Koranisches Arabisch. Koranischen Arabisch wird nur im religiösen Zusammenhang und manchmal im Zusammenhang mit Bildung verwendet, jedoch nicht im alltäglichen Sprachgebrauch. Das formelle Arabisch ist die offizielle Sprache der Arabischen Welt und wird dort auch in nicht-religiösen Literaturen, Institutionen u.s.w. verwendet. Das umgangssprachliche Arabisch zu gutzer Letzt ist der "Jargon" der Sprache, gesprochen von der Mehrheit der arabisch sprechenden Menschen, in ihrem jeweiligen Dialekt. Das umgangssprachliche Arabisch ist von Region zu Region unterschiedlich, so wie es es bei anderen Sprachen mit verschiedenen regionalen Dialekten auch vorkommt.

Arabisch lernen Kurs



Es gibt eine Vielzahl von kostenlosen Arabischkursen online, da die Faszination für diese Sprache viele Menschen aus der westlichen Welt interessiert gemacht hat, diese Sprache zu studieren und zu lehren. Die meisten dieser Kurse starten damit Ihnen einige Standardsätze, das Schreiben, das Zählen und die grundlegende Grammatik beizubringen. Wenn Sie ein absoluter Neuling der arabischen Sprache sind sollten Sie nicht in die Falle geraten zu viel gleichzeitig zu lernen. Gehen Sie es langsam an, da die arabische Sprache nicht eine der leichtesten zu erlernenden Sprachen ist. Konzentrieren Sie sich auf die Aussprache und die grundlegenden Regeln zuerst, und dann, wenn Sie der Meinung sind soweit zu sein, fangen Sie mit dem an, was wahrscheinlich der interessanteste Teil im lernen der arabischen Sprache ist: Lernen Sie wie man schreibt.

Wenn Sie einen "Arabisch lernen" Kurs ausprobieren möchten, dann sollten Sie zusätzlich einen arabischen Muttersprachler finden und ihn darum bitten Ihnen mit kurzen Konversationen zu helfen. Große arabische Gemeinschaften finden sich heutzutage in vielen Gegenden der Erde und da Arabisch eine offizielle Sprache der Vereinten Nationen ist, gibt es immer mehr Mehrsprachler, die diese Sprache beherrschen und Ihnen ggf. helfen können.

Verbessern Sie Ihr Vokabular mit Spaß



Die Technik Ihr Vokabular zu verbessern mittes lustigen Spielen, wie z.B. Wortspiele, Puzzles, Ratespiele oder Sprachübungen kann auf die meisten Sprachen angewendet werden, Arabisch ist da keine Ausnahme. Vokabelspiele zu spielen ist eine großartige Möglichkeit sich Wörter zu merken und es macht den Lernprozess insgesamt viel einfacher. Nichtsdestotrotz, Ihr Vokabular zu verbessern erfordert stete Aufmerksamkeit und Übung, so dass Sie sicherstellen sollten Ihr Vokabular jeden Tag zu erweitern.


Languages: Arabisch, Deutsch, more...
Lektionen: Arabisch-Deutsch, more...

Articles about Arabic in other languages